A A A
Erlebnispfad Pulheimer Bach

Erzählstation Randkanal

Koordinaten: 50°59'46'' N 6°49'25'' E

Höhe 48 m ü. d. Meer

 

Wovon erzählt dieser Ort?

Von der Regulierung großer Mengen an Oberflächenabfluss.

Vom Hochwasserschutz für die Erftaue.

Von der Bachunterquerung.

 

: denkmal des betonzeitalters

Es ist gerade ein halbes Jahrhundert her, dass man davon überzeugt war, mit technischen Mitteln die Natur bändigen und für den eigenen Nutzen optimieren zu können. Ein Beispiel dieser Denkweise ist die technische Ausgestaltung des Kölner Randkanals, unter dem der Pulheimer Bach mit einem Dreirohr-Dükersystem hindurchgeführt wird.

ES27 1

Kölner Randkanal, der links vom Pulheimer Bach durch Düker unterquert wird. Das Dreieckswehr ist außer Funktion.

Aufnahme vom 9. Februar 2013

 

: denkmal des betonzeitalters

Das Bild oben zeigt Ihnen diese Situation einige Meter kanalabwärts. Bei extremer Hochwasserbelastung des Pulheimer Baches kann dieser in die am Düker leicht abgesenkte Betonschale eintreten.

ES27 2

Austritt des Pulheimer Baches aus dem Dükersystem. Aufnahme vom 15. November 2009

Ein Dükersystem ist immer eine Notlösung. Es wirkt ökologisch wie eine Sperre, die Wanderungen von Bachbewohnern nahezu vollständig unterbindet.

 

: hochwasserschutz

Der Kölner Randkanal wurde zwischen 1954 und 1957 gebaut, um das abgepumpte Wasser aus den Pumpengalerien rund um die Braunkohletagebaue, das sogenannte Sümpfungswasser, problemlos auch bei Hochwasser der Erft abführen zu können.

ES27 3

Sümpfungspumpe in der Erftniederung. Aktueller (Januar 2013) Beginn des südlichen Astes des Randkanals in der Erftniederung.

Aufnahme vom 26. Januar 2013

Dazu wurde ein Stollen mit einer Länge von gut 6 km und einer Querschnittsfläche von neun Quadratmetern von Horrem-Götzenkirchen nach Neu-Buschbell in offener Bauweise angelegt.

ES27 4

Randkanal-Pumpwerk in Götzenkirchen

Über ein Pumpwerk wird das Wasser von der Erftniederung über eine Höhe von 10 Metern in den Stollen gehoben. Die Pumpen, in 2012 erneuert, haben nun eine maximale Förderleistung von bis zu 8,5 Kubikmeter Wasser pro Sekunde.

ES27 5

Zentrale Kläranlage Pulheim. Einspeisung des gereinigten Abwassers in den Randkanal:

Aufnahme vom 9. Februar 2013

Außerdem nimmt der Randkanal auf einer Länge von fast 20 km Kläranlagenabläufe und einen Teil des Oberflächenabflusses bei Starkregen auf und führt sie bei Worringen in den Rhein ab. Wesentliche Einleiter sind die Städte Dormagen, Frechen, Köln (Junkersdorf, Lövenich, Marsdorf, Weiden) und Pulheim.

ES27 6

Eintritt des Südlichen Randkanals bei Lövenich. Aufnahme vom 9. Februar 2013

In Lövenich wird der von Hürth-Hermülheim kommende Südliche Randkanal eingeleitet.

ES27 7

Kölner Randkanal oberhalb der Pletschmühle: Aufnahme 21. April 2010

Typisch ist im Oberlauf das trapezförmige Querprofil aus Beton.

ES27 8

Kölner Randkanal südlich Schloss Arff. Aufnahme vom 5. Februar 2013

Ab dem nördlichen Ortsrand Pulheim bildet bituminös vergossenes Verbundpflaster auf Asphaltbeton die Uferbefestigung.

ES27 9

Aufstau am Wasserkleinkraftwerk Pulheim: Aufnahme vom 24. Januar 2013

Das Gefälle des Kölner Randkanals wird seit Mai 2011 durch eine Wasserkraftanlage genutzt. Im Gewerbegebiet Pulheim an der Kanalkreuzung mit der Hugo-Junkers-Straße, etwa 800 Meter von Erzählstation 27 entfernt, wird mit dem aufgestauten Wasser über eine Wasserkraftschnecke ein Generator betrieben, der geschätzte 200 000 Kilowattstunden pro Jahr liefern soll.

ES27 10

Wasserkraftschnecke am Kleinkraftwerk Pulheim: Aufnahme aus www.koelner-randkanal.de

Im Oktober 2012 wurde ein fahrradtauglicher Erlebnispfad eingeweiht, der über eine Strecke von rund 20 Kilometer die Landschaft am Kölner Randkanal erschließt.

ES27 11

Randkanal Nördlich Sinnersdorf: Brücke mit Rettungsleiter. Aufnahme vom 5. Februar 2013
Im Hintergrund Braunkohlekraftwerk Niederaussem

Sollte wider Erwarten jemand trotz der zahlreichen Warnschilder in den Kölner Randkanal fallen, so findet er an den meisten Brücken Rettungsleitern vor.

Weitere Informationen:

www.koelner-randkanal.de

http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6lner_Randkanal

Zurück zu den Erzählstationen hier.

FVAVANTGRD0708 1.5 RGSTRD
© 2021 L.E.B